Logo

 

 

 

ARSETS

Verein Arbeitsreitweise Schweiz - Equitation de Travail Suisse

Slideshow Image Slideshow Image Slideshow Image Slideshow Image Slideshow Image

News

Bericht zum Kurs mit Bento Castelanho

Am kalten, nassen und nebligen Wochenende des 23. und 24 November 2013 absolvierten wir, in der punktuell beheizten Reithalle, mit Bento Castelhano einen Working Equitation Training. Am Samstag unterrichtete uns Bento Castelhano vorerst individuell. Hervorragende Privatstunde in Dressur, die individuell dem Können von Pferd und Reiter angepasst wurde. Auch als Zuschauer durften wir erleben, wie nach wenigen Minuten Reiter und Pferd dazugelernt hatten. Dieser Tag wurde mit einem feinen, gemeinsamen Essen, im Restaurant Linde Müswangen, abgerundet. Dabei durften die Working Equitation Teilnehmer und Interessierte einander kennenlernen. Sonntag war Trail an der Reihe. Mit Brücke, Slalom und weiteren Posten wurden wir geistig und auch körperlich sehr gefordert. Somit kamen wir zufrieden und völlig erschöpft nach Hause, mit der Hoffnung auf ein baldiges nächste Mal. Wir bedanken uns recht herzlich bei der ganzen Organisation und auch bei Bento Castelhano.

Programm 2014 im ARSETS

Der Vorstand des ARSETS ist daran, ein interessantes Programm für 2014 auf die Beine zu stellen: Für die Saison 2014 ist bereits ein Turnier in Planung. Weitere Turniere wären wünschenswert, Organisatoren dürfen sich gerne mit uns in Verbindung setzen. In der kalten Jahreszeit sind Theorieabende für Einsteiger und Interessierte geplant, einerseits zur Working Equitation im allgemeinen und andererseits zum Thema Rinderarbeit. Die Abende dienen auch dem geselligen Beisammensein und ermöglichen Kontakte zu anderen interessierten Reiterinnen und Reitern.

Bericht WE-Kurs mit Rolf Janzen

Am 2/3.11. war bei Frauke Matter, Lamperswil ein Working Equitation Kurs mit Rolf Janzen. Rolf ist Mitglieder des Deutschen Working Equitation Teams. Am Samstag stand die Dressur auf dem Programm. Am Sonntag morgen „Arbeitsparcours“ und am Sonntag Nachmittag wurden wir in 2 Gruppen unterteilt und durften mit den Angus-Rindern auf Tuchfühlung gehen. Der Kurs gab einen guten Einblick in die „Arbeitsreitweise“(Working Equitation) und ihre Teilprüfungen.

Bericht Rinderkurs mit Ute Holm

Am 8.11. war ich am Rinderkurs von Ute Holm in Oberembrach. Ich hatte 2 Pferde dabei, die erfolgreich Dressur gehen. Rodrigo war das erste Mal an den Kühen und hat das unter Ute’s fachkundiger Anleitung gut gemacht. Carlotta war schon zum zweiten Mal dabei. Es war für die Pferde eine gute Abwechslung und ich würde jederzeit wieder einen Rinderkurs besuchen.

Jenny Markov mit Chiclana am Rinderkurs mit Ute Holm

Working Equitation Kurs mit Doina Fischer

Am 26. / 27. Oktober 2013 fand in Biel-Benken ein Working Equitation Kurs mit Doina Fischer statt (Classical Riding Reflection). Doina Fischer ist Schülerin von Sadko G. Solinski (F), Dominique Barbier (USA) und Luis Ramos Paul y Davide (E). Sie hat viele Jahre in Frankreich, Italien, USA, Spanien und zuletzt in Brasilien verbracht. In Brasilien wurde Doina anerkannt zur Working Equitation Richterin und hat auch bei der Etablierung der Disziplin in den USA aktiv mitgewirkt. Seit dem Frühjahr ist sie wieder in ihrer alten Heimat und steht für Unterricht und Kurse zur Verfügung. Am ersten Tag gab es eine theoretische Einführung mit viel Bildmaterial von Turnieren in aller Welt, damit sich jeder ein Bild von der Disziplin machen konnte.

Veranstaltungen