Logo

 

 

 

ARSETS

Verein Arbeitsreitweise Schweiz - Equitation de Travail Suisse

Slideshow Image Slideshow Image Slideshow Image Slideshow Image Slideshow Image

Nationalkader Working Equitation

Auf zur Weltmeisterschaft 2018

Am Donnerstag 10. Mai gilt es ernst, die Spiele beginnen und unser Schweizer Nationalkader bestreitet die Weltmeisterschaft der Working Equitation in München. Die vier motivierten Athletinnen trainieren seit November 2016 fleissig mit unserem Nationaltrainer, um die Schweiz möglichst erfolgreich zu vertreten. Ab dem 5. Mai sind sie im Trainingscamp in Lamperswil - wer möchte kann sie besuchen und gleich selber eine Reitstunde beim Nationaltrainer Bento Castelhano am 5., 6. oder 7. Mai buchen.

Danach nimmt das Team die 300km nach München unter die Hufe beziehungsweise Räder, um rechtzeitig zum VetCheck auf der Anlage in Riem zu sein. Alle Informationen findet Ihr auf der Webseite der Pferd International und beim WED (Working Equitation Deutschland e.V.) mit Life Ergebnissen.

Wir bedanken uns bei folgenden Sponsoren ganz herzlich!

David Girardet für die Ausstattung der Kaderreiterinnen: Swissclôture Genève SARL

Isidor Isler und Frauke Matter für die Anlage für das Trainingslager: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Enrico Cesaretto und Bertrand Dominé mit CHF 1000.-:  ACTIMMO SARL

Wer das Team mit einem kleinen Beitrag unterstützen möchte, der kann dies über die Crowd-Funding Plattform „I believe in you“. Jeder Beitrag ist sehr willkommen, vielen Dank!

Das Schweizer Nationalkader 2018:

Carène Riedo mit dem 14 jährigen Lusitano Wallach Quidico
Corinne Chmiel mit 17 jährigen Lusitano Hengst Urpilo
Frauke Matter mit dem 14 jährigen PRE Hengst Cholito
Tirile Tuchschmied-Monier mit dem 12 jährigen Lusitano Wallach Samson Menezes

Nationaltrainer Bento Castelano / Team Chef Franziska Zeller

Collage HD 2018 03 21 13 41 34 2500

 

 

5. Rang für die Schweiz an der Working Equitation Europameisterschaft

teamrinderarbeit

 

Vom 5. - 8. Mai 2016 fand im Rahmen der Pferd International München die Europameisterschaft in der Reitsport-Disziplin „Working Equitation“ statt. Die Schweiz war erstmals als eine von 12 Europäischen Nationen mit einem Team am Start. Der ARSETS hatte als offizielle Vertretung der Schweiz im Weltverband WAWE vier Athletinnen als Kaderkandidatinnen selektioniert.

Sie erzielten für die Schweiz den 5.Rang an der Working Equitation Europameisterschaft!

Der Verein ist stolz auf seine vier Amazonen. Das erste Mal an der Europameisterschaft mit einem Team - und alles ist gut gegangen. Natürlich spielt die Schweiz noch nicht in der Liga der "Grossen" wie Portugal, Deutschland und Frankreich mit... aber ein Achtungserfolg ist dieser 5. Rang auf jeden Fall!

Herzliche Gratulation ans Team und danke an Nationaltrainer Bento Castelhano, Teamchefin Fränzi Zeller und Rinder-Coach Ute Holm. Ohne Euch hätten wir das nicht geschafft!

 

 

 

 

               

 

                  

 

             

 

 

Veranstaltungen

Sponsoren

Social media